www.rohhölzer.de

Rohholz | Rohholz behandeln | was kostet Rohholz | Rohholz bearbeiten | was ist Rohholz |
Blindgif


Rohholz kaufen

rohhoelzer

Die Laubbäume Buche, Eiche, Erle gehören der Gruppe der Bedecktsamer an und sind mehrjährige Pflanzen. Sie bilden eine Wurzel und einen geraden verholzten Stamm, dessen Verholzung ständig zunimmt. Die Baumkrone bildet sich ab einer bestimmten Höhe aus den Ästen und Zweigen des Baumes. Verholzte Pflanzen bezeichnet man als Laubholz.

Rohholz Buchenholz

Zu den mitteleuropäischen Laubbäumen gehören unter anderem die Buchen (Fagus). Sie sind eine Gattung der Buchengewächse (Fagaceae). Die sommergrünen Bäume haben eine glatte und graue Rinde. Die Blätter sind rundherum am Rand gezähnt und mit kleinen Härchen versehen. Buchen werden vom Wind bestäubt. Aus den weiblichen Blütenständen bilden sich die Bucheckern. Buchen zeichnen sich durch hartes und schweres Holz aus, welches eine große Biegefestigkeit nach einer entsprechenden Vorbehandlung aufweist.

Das Holz der Buchen, insbesondere das der Rotbuche, ist eines der wichtigsten Nutz- und Industriehölzer. Es ist unbehandelt im Außenbereich nicht zu verarbeiten. Massiv und als Furnier findet es seine Verwendung in der Möbelindustrie und im Innenausbau. Es ist aber auch ein hochwertiges Brennholz.

Rohholz Eichenholz

Die Eichen (Quercus) sind ebenfalls eine Gattung der Buchengewächse. Sie sind sommergrüne Bäume. Ihre Blätter sind sowohl gelappt als auch ungelappt, die Ränder der Blätter glatt oder auch gezähnt. Die Frucht der Eichen ist eine Nussfrucht, die Eicheln. Das Holz, ein sehr wertvolles Hartholz, findet eine vielseitige Verwendung in der Möbelindustrie, für Treppen, Außentüren, Parkettfußböden aber auch für das Holzfachwerk. Eichenholz ist ein ausgezeichnetes Brennholz. Es hat einen hohen Heizwert und brennt daher sehr lange.

Rohholz Erlenholz

Die Erlen (Alnus, norddeutsch Ellern) gehören der Birkengewächse (Betulaceae) an. In Europa sind die Arten Grün-Erle, Schwarz-Erle und Grau-Erle beheimatet. Erlen haben eine starkrissige, eine schwarz-graue Borke, sind sommergrüne Bäume von eher geringer Lebensdauer. Die Früchte der Erlen sind einsamige geflügelte oder ungeflügelte Nüsse. Das Holz der Erle wird durch einen eher rötlichen Farbton geprägt und findet ebenfalls seine Verwendung in der Möbelindustrie, aber auch im Außenbereich oder im Feuchtraumbereich.

Daten und Fakten ohne Gewähr

Blindgif
rohholz Blindgif
Blindgif
rohholzhandel Blindgif
Blindgif
rohholzpreise Blindgif
Schlagworte: Rohhölzer | Rohhölzer behandeln | was kosten Rohhölzer | Rohhölzer bearbeiten | was sind Rohhölzer | Rohholz | Rohholz behandeln | was kostet Rohholz | Rohholz bearbeiten | was ist Rohholz